Grippe Meldung KW 3/20

Wie ist die aktuelle Lage? Welcher Virenstamm dominiert?

Aktuelle Influenza-Situation Allgemein:

Viele Länder Europas melden bereits eine weit verbreitete Influenzavirusaktivität. Weiters ist zu beobachten, dass in Europa weiterhin ein sehr variables Bild bezüglich des dominanten Influenzavirustyps herrscht. So dominieren in Norwegen Influenza A(H3N2)Viren, in Russland und in Portugal Influenza B Viren, in Spanien und der Ukraine können hingegen hauptsächlich Influenza A(H1N1)pdm09 Viren nachgewiesen werden, während in Frankreich Influenza A und B Viren zu gleichen Teilen zirkulieren. 

Aktuelle Influenza-Situation in Österreich:

In der 3. Kalenderwoche des Jahres konnte bereits ein massiver Anstieg von Influenzavirus- Nachweisen (in klinischen Proben) in ganz Österreich beobachtet werden. Dies signalisiert den Beginn der Grippewelle in Österreich.

Derzeit zirkulieren zum großen Teil Influenza A Viren. Die zirkulierenden Influenza A Viren entsprechen den in den Influenzaimpfungen enthaltenen Virusstämmen.

Die präsentierten wöchentlichen Zahlen entsprechen den am Zentrum für Virologie der Medizinischen Universität Wien diagnostizierten Influenza Virusinfektionen. Die untersuchten Proben stammen einerseits von wenigen ausgewählten niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in allen Bundesländern (Sentinella System) sowie von hospitalisierten Patienten, vor allem im Raum Wien.

 

Quelle sowie Bildmaterial: 

  1. https://www.virologie.meduniwien.ac.at/wissenschaft-forschung/virus-epidemiologie/influenza-projekt-diagnostisches-influenzanetzwerk-oesterreich-dinoe/aktuelle-saison-20192020/
  2. https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/grippe/saison-201920/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.